Lisa Schlosser

In meinen Zeichnungen geht es überwiegend um Menschen und um das, was sie durch ihre Mimik ausdrücken. Ich schneide sie aus und erstelle Collagen. Manchmal baue ich meine Kurzgeschichten in diese Bilder mit ein.

In meinen Malereien arbeite ich gerne mit kräftigen Aquarellfarben, und auch hier ist mir meist danach, das rechteckige Bild zu zerschneiden und ein neues Bild so zusammenzusetzen, wie ich es für stimmig halte. Dabei hebe ich die Einzelteile vom Hintergrund ab, weil sie dann durch den Lichteinfall einen Schatten werfen und Tiefe entsteht.

In meinen Tonarbeiten entstehen meist Figuren, die etwas Skurriles an sich haben. Hier kommen Gefühle und Beziehungen zum Ausdruck, die entstehen, während ich am Ton arbeite und mich in die Figur einfühle.


schreib@lisaschlosser.de

www.lisaschlosser.de